Verleihung der Professor Helmut Ungerer Medaille 2016

Am 07.10.2016 wurde die Professor Helmut Ungerer Medaille an drei Preisträger zum ersten Mal durch den MAS e.V. im Rahmen von dessen Herbsttagung in München verliehen. Geehrt wurden die Herren Prof. Dr. Josef Plank, Prof. Dr. Hermann W. Kurth sowie Prof. Dipl.-Ing. Johannes Halm. Der Präsident des MAS e.V., Prof. Dr. Hans Bäumler, würdigte in seiner Laudatio für Prof. Plank und Prof. Kurth deren langjähriges Engagement in der Aus- und Weiterbildung von Sachverständigen. Die Laudatio für Prof. Halm wurde von seinem langjährigen Weggefährten Prof. Dr. Dieter Anselm, ehemaliger Geschäftsführer des Allianz-Zentrums für Technik (AZT), übernommen.

Die Professor Helmut Ungerer Medaille, die in Zukunft regelmäßig verliehen wird, ehrt Personen, die sich auf dem Gebiet des Kfz-Sachverständigenwesens besonders verdient gemacht haben. Eine solche Auszeichnung und Wertschätzung erschien im Hinblick auf die bisherige Lebensleistung der geehrten Personen und ihrem großen Einsatz in diesem Bereich überfällig.
Der Namensgeber der Medaille, Professor Dipl.-Ing. Helmut Ungerer war einer der Gründer des MAS und dessen erster Vorsitzender von 1980 bis zu seinem tragischen Tod im Jahre 1989. Die Medaille erinnert einerseits an diesen großen Visionär des Sachverständigenwesens und ehrt andererseits verdiente Personen für deren herausragende Verdienste im Sinne der Arbeit Professor Ungerers.

Professor Ungerer eröffnete jede Tagung mit der Begrüßung „Freunde der Fahrzeugtechnik“. In Erinnerung an ihn trägt die Medaille diesen Ausspruch.
Home         Seminare         Tagungen         Der Verein         Mitglieder         Kontakt         Impressum
Kontakt Seminare
MAS Akademie
Pfarrer-Scheuerer-Strae 6b
93080 Pentling

Tel.: +49 9405 50102-60
Fax: +49 9405 50102-69
akademie@mas-ev.de